Schriftgrad

 

Positivenplenum

 


 

Das nächste Positivenplenum ist im April 2017 geplant.

 


 

Die PositivensprecherInnen werden vom Positivenplenum jeweils für zwei Jahre gewählt und vertreten die Interessen der HIV-Positiven im Auftrag des Plenums in der Berliner Aids-Hilfe. Sie wirken dort bei der Vorstandsarbeit mit und sind AnsprechpartnerInnen für alle Belange von HIV-Positiven.

Kontakt:

Positivensprecher ist: Gerhard Grühn

  • Telefonisch könnt Ihr eine Nachricht hinterlassen beim

BAH-Empfang: 0 30 / 88 56 40 - 0

Ulrichs: 0 30 / 88 56 40 - 88

  • Per posisprecher [at] berlin-aidshilfe [dot] de (subject: Positivenplenum) (E-Mail)
  • Per Post an: Positivensprecher c/o BAH, Kurfürstenstraße 130, 10785 Berlin

Einladungen zum Positivenplenum und Protokolle schicken wir gerne auf Anfrage per E-Mail zu. Zur Kontaktaufnahme bitte posisprecher [at] berlin-aidshilfe [dot] de (subject: Positivenplenum) (hier )klicken.

Auszug aus der Satzung der Berliner Aids-Hilfe e.V. über Positivensprecher/innen in der aktuellen Fassung vom 10.09.2011 wie sie zur Eintragung ins Vereinsregister vorliegt und die Geschäftsordnung für Sprecher/innen der BAH:

satzungsauszug_und_geschaeftsordnung_2012.pdf (95.63 KB)

drucken

Diesen Artikel