Schriftgrad

Dein Test für zu Hause

Dein S.A.M-Test in der berliner aids-hilfe

Mit S.A.M kannst du dich regelmäßig auf HIV, Syphilis, Gonorrhö (Tripper) und Chlamydien testen. Es ist ein Heimtest der dir nach einem Erstgespräch alle drei bis zwölf Monate per Post nach Hause geschickt wird.

Für den S.A.M-Einsendetest ist in allen Einrichtungen ein Erstgespräch nötig. Zunächst musst du dich registrieren.

Bitte nutze dafür den unten stehenden Link „Registrierung und weitere Infos“

Nach der Registrierung vereinbarst du bei uns einen Termin zum Erstgespräch. Bitte nutze dazu unsere SAM-Sprechzeiten:

CORONA-HINWEIS:

Wir haben unsere Angebote der aktuellen Situation angepasst. Bitte beachte unsere Hinweise zur aktuellen Erreichbarkeit und unseren Angeboten: ...mehr

dienstags: 18:30-20:30 Uhr

mittwochs: 17:30-19:30 Uhr

Im Erstgespräch erklären wir dir genau, wie der Test funktioniert und besprechen, wie häufig du künftig einen SAM-Test nach Hause geschickt bekommen möchtest.

Hast du vorab Fragen, dann ruf uns gerne unter 030 – 88564024 an.

Wie funktioniert S.A.M?

Das S.A.M-Paket beinhaltet Tests auf HIV, Syphilis, Chlamydien und Gonokokken. Interessierte können sich online anmelden und dann in dem jeweiligen S.A.M Checkpoint ein Erstgespräch mit persönlicher Beratung führen. Du entscheidest dann selbst, ob das Testkit zukünftig alle 3, 6 oder 12 Monate automatisch zugesandt bekommen möchtest. Das Angebot kostet im Rahmen des Pilotprojekts voraussichtlich 32 Euro pro Testvorgang.

Blut- und Urinproben sowie Abstriche werden zu Hause selbst entnommen und dann ins Labor nach Hamburg gesendet. Wird keine Infektion festgestellt, erhältst du das Ergebnis per SMS. Liegt eine Infektion vor, versenden wir eine SMS mit der Bitte um Rückruf. Eine medizinische Fachkraft steht dir für ein Beratungs­gespräch zur Verfügung und verweist gegebenenfalls an medizinische Einrichtungen und Beratungsangebote weiter.

Registrierung und weitere Infos

Diesen Artikel